Immobilienlexikon

  • A
  •  | 
  • B
  •  | 
  • D
  •  | 
  • E
  •  | 
  • F
  •  | 
  • G
  •  | 
  • H
  •  | 
  • I
  •  | 
  • K
  •  | 
  • L
  •  | 
  • M
  •  | 
  • N
  •  | 
  • P
  •  | 
  • R
  •  | 
  • S
  •  | 
  • T
  •  | 
  • U
  •  | 
  • V
  •  | 
  • W
  •  | 
  • Z

 

Investition

Massnahmen am Gebäude und seiner Ausstattung, die der Erhaltung des zum vorausgesetzten Gebrauch geeigneten Zustandes der Sache dienen.

 

Indexklausel

Vertragliche Vereinbarung, wonach die Anpassung des Mietzinses an veränderte wirtschaftliche Rahmenbedingungen einem Index folgt. Indexklauseln sind nur gültig, wenn der Mietvertrag für mindestens fünf Jahre abgeschlossen wird und als Index der Landesindex der Konsumentenpreise vorgesehen wird (Art. 269b OR). Die Mietzinserhöhung darf die Zunahme des Landesindexes der Konsumentenpreise nicht übersteigen (Art. 17 VMWG).