Immobilienlexikon

  • A
  •  | 
  • B
  •  | 
  • D
  •  | 
  • E
  •  | 
  • F
  •  | 
  • G
  •  | 
  • H
  •  | 
  • I
  •  | 
  • K
  •  | 
  • L
  •  | 
  • M
  •  | 
  • N
  •  | 
  • P
  •  | 
  • R
  •  | 
  • S
  •  | 
  • T
  •  | 
  • U
  •  | 
  • V
  •  | 
  • W
  •  | 
  • Z

 

Agglomeration

Stadt und die mit ihr verwachsenen, rechtlich selbständigen Vororte.

 

Altersentwertung

Zeitbedingter Wertverlust eines Gebäudes gegenüber einem gleichartigen Neubau.

 

Amortisation

Periodische Abtragung der Schulden. Meist auch Tilgung genannt.

 

Annuität

Regelmässige Zahlung in gleichbleibender Höhe, die sich aus Hypothekarzins- und Amortisationsanteil zusammensetzt.

 

Ausnützungsziffer (AZ)

Verhältnis zwischen Parzellenfläche und Bruttogeschossfläche. Definiert die maximal zulässige Überbauung eines Grundstücks. Bei einer Parzellenfläche von 1000 m2 und einer Ausnützungsziffer von 0,3 darf die Bruttogeschossfläche 300 m2 nicht überschreiten